Montag, 30. April 2018

29.04.2018 Neusiedlersee Radmarathon

Das erste Rennen der Saison „Neusiedlersee Radmarathon“ erwies sich als schwierig aufgrund des Windes und auch als gefährlich.

Für den URC Mariazell gingen Norbert Hinteregger, Markus Madlmaier und Stefan Rauscher an den Start.

Norbert konnte sich lange im Spitzenfeld halten, jedoch kurz vor dem Ziel eine Windkannte und er schaffte leider den Anschluss nicht.

Kurze Schilderung der Ereignisse aus der Sicht von Norbert: „Bis ca. 15km vor dem Ziel in der ersten Gruppe mitgefahren, dann bei starken Gegenwind zu weit hinten gewesen und nicht mehr aufschließen können. Die letzten 10km alleine gefahren.“

Norbert errreichte als ausgezeichneter 25. das Ziel.

Für Markus kam es schlimmer. Er wurde von einem Auto angefahren, Gott sei Dank nur Abschürfungen und nichts gebrochen. Schutzengel hatten aufgepasst.

Stefan musste leider uns mir nicht bekannten Gründen das Rennen vorzeitig beenden.

Ergebnisse:







Sonntag, 29. April 2018

Trainingslager Poreč - Mandi und Mario

Nach eisigen Bedingungen in Russland auf der Halbinsel Kamtschatka vom 17.3 bis 29.3. folgten ein paar Tage zuhause, ehe es ins warme Poreč zum Rennradtrainingslager ging. Zum Auftauen und Einradeln perfekt. Vom 2.4. bis 10.4. konnten Mandi und Mario ca. 950km und 13000hm erradeln. Tolle Bedingungen mit nur zwei halben Regentagen und sonst Sonnenschein bei ca. 21 Grad bescherten uns eine tolle Woche.






Montag, 12. März 2018

Warscheneck Extrem - Österreichische Meisterschaften VERTICAL am Freitag, 2. März 2018

Streckendaten:


Start:  17.30 Uhr – Talstation Wurzeralm Standseilbahn (800 hm)
Zielschluss:  19.30 Uhr – Bergstation Schwarzeck Schlepplift (1.540 hm)
Streckendaten:  ca. 4 Kilometer – 740 Höhenmeter

Streckenplan:




Ergebnisse:

Für den URC Mariazell war Patrick Brieler im Einsatz und erreichte den ausgezeichneten 11. Gesamtrang in einer Zeit von 00:31:44,75.

Herzliche Gratulation!


Dienstag, 20. Februar 2018

18.02.2018 - Tonion-Tourenskilauf in Fallenstein - Naturfreunde Gußwerk

Traditionell fand der Tonion-Tourenskilauf statt. Leider konnte Patrick Brieler bei seinem Heimrennen krankheitsbedingt nicht starten. Dafür war Alexander Reiter am Start und belegte den 8. Gesamtplatz mit einer Zeit von 0:51:31,6. Herzliche Gratulation.



Montag, 12. Februar 2018

10.02.2018 | 9. Kampstein Skitourenlauf

Am Samstag, den 10. Februar 2018 fand in der Ski Arena Simaslifte - 2870 Aspangberg-St. Peter der 9. Kampstein Skitourenlauf statt. Dieser Bewerb zählt ebenfalls zum Blizzardcup.

In der Rennklasse sind 4 Runden in der Skiarena Simaslifte (1040 hm Aufstieg und Abfahrt) zu absolvieren. Für den URC Mariazell war unser Topathlet Patrick Brieler am Start. 

Unter 32 Teilnehmern erreichte Patrick den ausgezeichneten 2. Gesamtplatz in einer Zeit von 0:51:12,1.
Herzliche Gratulation!

In der Gaudiklasse (25 Teilnehmer) waren 2 Runden in der Skiarena Simaslifte (520 hm Aufstieg und Abfahrt) in Mittelzeit zu absolvieren.

Ergebnisse:






Freitag, 2. Februar 2018

Snowrun Schladming 16.12.2017 auf die Planai

310 Athleten stellten sich der Herausforderung. Für den URC Mariazell war Patrick Brieler per Tourenski am Start. Patrick erreichte in 0:45:23,5 als hervorragender 8. das Ziel bei der Schafalm auf der Planai. Herzliche Gratulation!
Beschreibung des Bewerbes laut Ausschreibung:
Start Lauf-, Tourenski- und Wanderklasse „Lang“: 18:00 Uhr im Planai Stadion
Start Jugendklasse & Wanderklasse „Kurz“: 18.30 Uhr bei der Mittelstation
Ziel: Bei der Schafalm
Strecke: Ca. 1.080 Höhenmeter und 3,4 Kilometer Luftlinie (die Strecke verläuft entlang der FIS Abfahrtsstrecke und am Anfang auch entlang von der Night Race Strecke). Die Wanderklasse „Kurz“ muss ca. 500 Höhenmeter bewältigen. Die Jugendklasse ca. 500 Höhenmeter.
Weitere Details auf http://www.snowrun.at/
Ergebnisse Tourenski:

Donnerstag, 1. Februar 2018

LILIENFELDER AUFFI UND OWI - 27. Jänner 2018 - Sieg für Patrick Brieler

Am 27.01.2018 fand in Lilienfeld das AUIFFI UND OWI Skitourenrennen am Muckenkogel zur Traisenerhütte auf die Hinteralm statt. Aufgrund des Tauwetters und der geringen Schneelage wurde der Start für die Rennklasse (30 Teilnehmer) diesmal zur Mittelstation des Sessellifts verlegt. Nach zwei Runden auf der Hinteralm-Hauswiese kamen alle 30 Läufer gut ins Ziel bei der Traisnerhütte.

Für den URC Mariazell ging Patrick Brieler ins Rennen - Sieg in 0:42:59 vor Thomas Morgenbesser (USC St. Corona) 0:43:46 und Christian Seidl (Naturfreunde Frankenfels) 0:44:37.


Die 22 Teilnehmer der Wanderklasse starteten bei der Talstation. Ziel ebenfalls bei der Traisnerhütte auf der Hinteralm.


Ergebnisse: